Menü Schließen
Karl-Heinz Riedle

Karl-Heinz Riedle blickt auf eine außerordentlich erfolgreiche Karriere als Profifußballer zurück. Neben dem Sieg der UEFA Champions League 1997 gewann der 55-Jährige mit SV Weder Bremen und Borussia Dortmund dreimal die Deutsche Meisterschaft und wurde 1990 mit der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Italien Fußballweltmeister. 

Der Weltklassestürmer spielte auch bei Lazio Rom in der italienischen Serie A, sowie bei FC Liverpool und FC Fulham in der englischen Premier League und damit in den drei Top-Ligen Europas. Für Fans von Borussia Dortmund gilt Karl-Heinz Riedle nicht nur durch seine beiden Treffer im Champions-League-Endspiel gegen Juventus Turin als absolute Klub-Ikone.

Neben seiner Tätigkeit als internationaler Markenbotschafter für Borussia Dortmund ist Karl-Heinz Riedle ein international gefragter TV-Experte.
Seit der Saison 21/22 analysiert er zusammen mit Moderatorin Laura Papendiek für RTL / Nitro die Spiele der UEFA Europa League.